Alexander Oetker

Château Mort (Taschenbuch)

Luc Verlain: Château Mort

Auch erhältlich als:

Luc Verlains zweiter Fall

Der kurioseste Marathon der Welt - und ein ausgeklügelter Mord: Commissaire Luc Verlain ermittelt wieder! Sein erster Sommer im Aquitaine neigt sich dem Ende entgegen - doch kurz vor der Lese der edelsten Weine wird Frankreich von einer Hitzewelle erfasst. Und ausgerechnet nun findet der Marathon du Médoc statt, wo die Läufer in bunten Kostümen antreten und unterwegs auch noch Rotwein verkosten dürfen. Ein riesiges Fest, das für Luc noch schöner wird, weil seine Angebetete Anouk nach einer geheimnisvollen Italienreise wieder ins Aquitaine zurückkehrt. Gemeinsam stehen sie im Schlossgarten von Lucs bestem Freund Richard, der die Marathonläufer mit einem feinen Rotwein verköstigt. Plötzlich brechen einige Sportler zusammen, ein Politiker kommt nur knapp mit dem Leben davon und ausgerechnet der sympathische Winzer Hubert stirbt. So sehr sich Luc auch dagegen sträubt: Alle Spuren führen zu Richard, denn der steckt offenbar in ernsten finanziellen Schwierigkeiten. Der Commissaire muss sich bald entscheiden zwischen der Loyalität zu seinem alten Freund und den Gefühlen für seine Partnerin Anouk, die Richard längst für den Täter hält.

Autor: Alexander Oetker
Verlag: Atlantik Verlag
Umfang: 332 S.
Einband: kartoniertes Buch

ISBN/EAN: 9783455005967
Erscheinungsdatum: 05.03.2019
Lieferzeit: Lieferung in 2-3 Tagen
10,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*

Zurück

Ihnen könnte auch gefallen:

* Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sofern diese Anwendung findet. Zuzüglich Versandkosten, inklusive Verpackung und Signatur, versendet via Deutsche Post oder DHL.

Keine Rückgabe und kein Umtausch, weil die Exemplare persönlich gewidmet sind.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Tonaufnahmen oder Büchern, weil wir eventuell versiegelte Verpackungen für die Signatur öffnen müssen. Alle Exemplare sind damit von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. Nach erteiltem Zugang zu digitalen Inhalten (Download von ebooks oder Versand von ebooks per E-Mail; Versand von Zugangsdaten zu Online-Tutorials / Ton- und Videoinhalten) erlischt das Widerrufsrecht.